Erfolgreich in die neue Radfahrsaison gestartet – Gruppe des Heimatverein Wulfen fuhr Corona konform

Erste Ausfahrt 2021 der Radfahrgruppe

Trotz Temperaturen von über 30 Grad ließ es sich die Radfahrgruppe des Heimatverein Wulfen, nach der langen Corona bedingten Pause, nicht nehmen, ihren ersten Ausflug in diesem Jahr planungsgemäß durchzuführen. Zwar sorgte das schweißtreibende Wetter am vergangenen Donnerstag dafür, dass die 15 Teilnehmer ganz schön in Wallung kamen, aber dies tat dem Spaß und der Geselligkeit keinen Abbruch.
Alle Mitfahrer hatten ein aktuelles und negatives Testergebnis auf Corona dabei oder waren Genesene oder Personen mit vollständigem Impfschutz.

Die gut 30 Kilometer lange Strecke führte die lustige Truppe über Haltern Lippramsdorf und Lembeck wieder zurück nach Wulfen. Auf der der landschaftlich reizvollen und vielseitigen Radtour gab es zwei ausgiebige Pausen. „Es war eine schöne Runde. Vielen Dank an Wolfgang Tanaskovic, der die Tour ausgearbeitet hat. Wir freuen uns schon auf die kommenden Touren in diesem Jahr. Die Nächste ist in drei Wochen geplant. Danach geht es im gewohnten 14 Tage Rhythmus weiter“, berichtete der Vorsitzende Johannes Krümpel.
Herzlich eingeladen sind auch Nichtmitglieder oder solche, die Vereinsmitglied werden wollen.

Leave A Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.