Gemeindefrühstück im Heimathaus kam gut an –

Spontaner Besuch vom Kiepenkerl und Bäuerin

Das regelmäßige Gemeindefrühstück in Wulfen, was monatlich im Heimathaus stattfindet, ist nach wie vor sehr beliebt. Hier trifft man sich in gemütlicher Runde bei Kaffee und Brötchen. „Gerade für die meist älteren Mitmenschen ist dies ein guter Treffpunkt und Austausch was es im Dorf so Neues gibt“, erklärt Johannes Krümpel, der 1. Vorsitzende des Heimatvereins.
Und weiter: „Ich bin froh, dass wir von einem tollen Team im Hintergrund so gut unterstützt werden, ansonsten wäre das gar nicht in dieser Form zu stemmen“. Die Stimmung unter den fast 70 Gästen war wieder einmal prächtig.
Zusätzlich schaute diese Mal auch noch der Kiepenkerl und die Bäuerin des Wulfener Heimatvereins vorbei. Sie sprachen mit den Gästen ein wenig Plattdeutsch und wünschten noch einen schönen Tag. Das nächste Gemeinde-Frühstück ist für den 13. September ab 09 Uhr im Heimathaus am Rhönweg geplant. Wer Interesse hat sollte Mitglied sein oder werden.
Eine Anmeldung für mögliche Restplätze nimmt Werner Gohmann unter Tel. (02369) 22119 entgegen.
Text und Fotos: Guido Bludau

Leave A Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.