Hans Rademacher, Mitglied im Heimatverein, mit silberner Ehrennadel der Stadt Dorsten ausgezeichnet

Hans Rademacher, Mitglied im Heimatverein, vollendete am Donnerstag dem 22. Juni 2017 sein 80. Lebensjahr. Hans R. war Leiter des Jugendheimes in Wulfen und Leiter von Ferienfreizeiten für Kinder.
Das viele Jahre von der Kirchengemeinde St. Matthäus Wulfen und anderen Einrichtungen genutzte „Haus Holsten“ entstand maßgeblich unter seiner Federführung.
Zur Erinnerung an die Jahre vieler Ferienfreizeiten haben ihm ehemalige Mitglieder seiner Betreuerteams am Donnerstag, 06. Juli 2017 einen kleinen Empfang ausgerichtet. In Gegenwart seiner Ehefrau Margret und seiner Familie dankten die „ehemaligen Betreuer“ ihm und seiner Frau für die Vorbereitung und Durchführung der Ferienfreizeiten und für das besondere jahrelange Engagement.

Während des Empfangs überreichte Bürgermeister Tobias Stockhoff die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten.
Fotos: Guido Bludau

Bürgermeister Tobias Stockhoff überreicht die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten

Bürgermeister Tobias Stockhoff überreicht die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten

v.li.: Bürgermeister Tobias Stockhoff, Margret Rademacher, Hans Rademacher

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.